DTSA-Ausbildung

Den aktuellen Ausbildungspfad zu den einzelnen DTSA-Stufen ist auf der VDST-Homepage -> Ausbildung nachzulesen.

Die Grundausbildung zum „Freiwassertaucher“ schliesst mit dem DTSA-*/CMAS-* ab.
Im Jahr 2018 werden von den Berliner Vereinen diese Kurse angeboten.

B-1 : (Schwimmbadausbildung)
B-2 : (Freiwasserausbildung)

Das Brevet DTSA/CMAS-** ist als Einstieg/Vorraussetzung zum Trainer-C erforderlich.
Die DTSA/CMAS-** Ausbildung kann in 2018 auf Anfrage vermittelt werden.
Erforderliche Kurse sind :

S-1. ABK-Orientierung-beim-Tauchen
S-2. ABK-Gruppenfuehrung-beim-Tauchen
S-3. ABK-HLW incl. AED-User
S-4. DTSA-T2-T3-Theorie-2018
S-5. DTSA-T2-T3-Praxis-2018 (September)

weitere Lehrgänge und Termine bitte per email : ausbildung (at) taucheninberlin.de anfragen

DTSA/CMAS-*** ist Vorraussetzung zum VDST-Tauchlehrer *.
Als DTSA/CMAS-*** Ausbildung werden in 2018 im Bereich des LTV-Berlin e.V. folgende Kurse angeboten :

G-1. AK-Tauchsicherheit & Rettung-2018
G-2. AK-Nachttauchen-2018
G-3. AK-Probleme-loesen-Juni-2018
G-4. ABK-HLW incl. AED-User (auf Anfrage)
G-5. DTSA-T2-T3-Theorie-2018
G-6. DTSA-T2-T3-Praxis-2018 (September)

Alle Termine unter : LV-Terminuebersicht-2018

 

Advertisements